• BannerBild.jpg
  • BannerBild1.jpg
  • BannerBild2.jpg
  • BannerBild3.jpg
  • BannerBild4.jpg
   

Selbsthilfe in Essen - ein starkes Stück

Wiese Gräser

Selbsthilfe macht selbstbewusst

WIESE e.V. ist

die zentrale Plattform für Selbsthilfearbeit in Essen mit den Schwerpunkten Beratung - Vernetzung - Fortbildung, der Partnerverband für über 600 Selbsthilfegruppen.

 

 

 

Maennchen Veranstaltungen

Unsere aktuelle Veranstaltung

Montag, 15. September, 19 - 21 Uhr
Das Recht auf Pflege
Referentin: Linda Breuing, Geschäftsführerin der Pflegekonferenz und komm. Leiterin des Seniorenreferats bei der Stadt Essen
Referentin: Sandra Everding, Rechtsanwältin
Ort: WIESE e.V., Großer Saal, Pferdemarkt 5, 1. Etage

Veranstaltungsbeschreibung

Sonntag, 21. September, 14 - 17.30 Uhr
Vorträge + Infostände + Workshops + Diskussionen
veranstaltet vom Arbeitskreis „Selbsthilfe, Gesundheit, Migration.
Ort: Marienhospital in Altenessen

zum Plakat

 

Mittwoch, 1. Oktober, 18 - 20 Uhr
Im Wechsel der Jahreszeiten: Der Herbst
Wir genießen die letzten Sonnenstrahlen und die Farbenpracht
Banne die Sorge, genieße, was frommt, eh Stille, Schnee und Winter kommt. (Theodor Fontane)
Unser Programm für Sie:
• Gedanken zu Demut und Dankbarkeit (Steffen Hunder, Pfarrer)
• Wir machen uns winterfest. Über Resilienz (Dr. Rainer Paust, Leiter des Instituts für
   psychosoziale Medizin der Contilia Gruppe)
• Tücher wie Drachen im Wind. Eine Bewegungseinheit (Susanne Synofzik)
• Cidre, Apfelkuchen und Lyrik
Ort: Kloster Emmaus, Seniorenstift der Contiliagruppe, Schönebeckerstr. 95, E-Schönebeck

Veranstaltungsflyer

 

Stühle Neue Selbsthilfegruppen

Neue Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe für Frauen mit Depressionen aus dem ehem. Jugoslawien

DIS/MPS - Selbsthilfegruppe Essen, Frauen mit multipler Persönlichkeit

Freizeitselbsthilfegruppe für Menschen, die keine Familie haben, LOFA

Angst Selbsthilfegruppe

Selbsthilfegruppe für junge Menschen (18-35 Jahre) mit bipolarer Störung

BRCA Gesprächskreis der Frauenselbsthilfe

 

 

 

Portrait Peter Renzel

 Wir unterstützen die Essener Selbsthilfe, weil...

"... denn was Bessers kann einer Stadt nicht passieren!"
Peter Renzel, Beigeordneter der Stadt Essen

Zum Interview

Weitere Stimmen

 

   

ruhr

Die Domain für das Ruhrgebiet
Ein Stück Selbsthilfe im Netz

Sponsored by

Logo Global Village

Wir danken herzlich für die Unterstützung!

   

Registrierte Benutzer